Logo Notruf
Frauennotruf Regensburg e.V.
Beratungsstelle für Frauen und Mädchen
mit sexualisierten Gewalterfahrungen
             


Was kann ich tun, wenn ich einen Verdacht auf sexualisierte Gewalt habe?
Welche Möglichkeiten habe ich bei „sexueller Belästigung am Arbeitsplatz“?
Wie kann ich mich schützen?
Eine Schülerin in meiner Klasse wurde vergewaltigt, was kann/muß die Lehrerschaft tun?

Sexualisierte Gewalt hat viele Facetten.
Jede(r), der mit Mädchen, Jungen und Frauen arbeitet und lebt kann in die Situation kommen, mit sexualisierter Gewalt konfrontiert zu werden.

Für einen angemessen Umgang und eine gute Betreuung der Betroffenen ist es wichtig, dass Menschen über diesen Themenkomplex Bescheid wissen und gut informiert sind.
(Fach)Wissen trägt dazu bei, dass Frauen und Mädchen durch Reaktionen des Umfeldes bzw. von Institutionen nicht erneut traumatisiert werden.

Der Frauennotruf Regensburg e.V. informiert über Daten, Fakten und Hintergründe sexualisierter Gewalt. Vermittelt einen angemessenen Umgang, sowie Handlungsmöglichkeiten bei Verdacht oder bei konkreten Fällen.

Unser Angebot richtet sich an: Wir bieten: Die einzelnen Fortbildungsinhalte werden ganz individuell auf die Interessen, Wünsche und Erwartungen der Zielgruppe zugeschnitten.

Bitte kontaktieren Sie uns: frauennotruf-regensburg@r-kom.net